Waage

Klangschalen für das Sternzeichen Waage

Astrologisch gesehen ist das Zeichen der Waage ein kardinales Luftzeichen, d.h. Gedanken, Ideen, analytisches Verstehen, geistige Anregungungen erfahren bei den Menschen dieses Sternzeichens besondere Aufmerksamkeit und Faszination. Bei Waagemenschen ist der Intellekt stark betont. Abwägen, Anpassen und Ausgleichen sind ihre Stärken, sie verfügen deshalb über viel diplomatisches Geschick. Positive Eigenschaften der Waage finden sich im respektvollen, aufmerksamen Umgang mit anderen. Sie sind ästhetisch und gerecht. Ist der Waagemensch aus seiner Mitte, findet man ihn unentschlossen, beeinflussbar, launisch, zerbrechlich und auch eitel vor.

Die Waage wird von der Venus regiert. Will man die Waage-Energie harmonisieren, sind dies die Klangschalen der ersten Wahl. Energetisch ähnlich wirkt die Neptun-Klangschale. Beide Typen wirken ausgewogen sowohl auf das Sakralchakra als auch auf das Solarplexus-Chakra. Ausgewogenheit ist das Thema, deshalb sind auch Klangschalen wie die Lilith oder die Sarosperiode eine gute Wahl.
Wer soviel am öffentlichen Leben teilnimmt wie der Waagemensch und soviel um Verständnis und Gerechtigkeit bemüht ist wie die Waage, denen kann man auch helfen, indem man ihre Intuition fördert, und dafür sind Klangschalen gut, die das Scheitelchakra harmonisieren: Alpha-Welle und Hopiton.

Es handelt sich also vor allem um die folgenden Chakren, die beim Waage-Sternzeichen besondere Behandlung erfahren dürfen: das Sakralchakra, das Solarplexus-Chakra, das Herzchakra und das Scheitelchakra.

1 bis 16 (von insgesamt 53)