Schumannfrequenz (Delfinfrequenz nach Traugott Durrer)

Schumannfrequenz (Delfinfrequenz nach Traugott Durrer)

Der Gehirnforscher Michael Hutchison nennt die 7,83 Hertz die elektromagnetische Matrix für alles Leben auf diesem Planeten, die Frequenz, in der sich alle Lebensformen entwickelt haben und die bis vor wenigen Jahrzehnten noch die vorherrschende elektromagnetische Frequenz war, in der sich alles Leben abspielte. Denn die Schumannfrequenz wird im lymbischen Systems des Gehirns gemessen genauso wie sie ständig in der Atmosphäre vorkommt, in der diese Frequenz durch die täglich etwa 3000 stattfindende Gewitter auf der Erde erzeugt wird. Astronauten kamen von den ersten Weltraumausflügen körperlich und geistig erschöpft auf die Erde zurück. Zunächst war die sogenannte "Weltraumkrankheit" ein Rätsel. Später erkannte man, das Menschen, die ohne die Schumannfrequenz leben müssen, keine Erneuerung und Revitalisierung erfahren können. Für die NASA bedeutete das eine sehr kostspielige Versorgung mit der lebenswichtigen Frequenz des Erdmagnetfeldes im All. Wenn man Menschen verstärkten Frequenzerzeugern im Bereich von 7,83 Hertz aussetzt, regieren diese mit verändertem Bewußtseinszustand und Wohlbefinden. Fünf Oktaven höher sind das 250,56 Hz. Die Farbentsprechung der Schumann-Grund-Resonanzfrequenz liegt im Bereich der Farbe Grün. Klangschalen mit der Schumannfrequenz wirken auf das Herzchakra.In seiner gereinigten und vollständig geöffneten Form ist diese Chakra-Energie das Zentrum von wahrer, bedingungsloser Liebe, einer Liebe, die nur um ihrer selbst willen da ist, die man nicht haben oder verlieren kann.Die Chakren-Energie unserer Herzen kann unsere Welt verwandeln und die Menschen in unserer Umgebung vereinen, versöhnen und heilen. Wir strahlen natürliche Wärme, Herzlichkeit und Fröhlichkeit aus, die das Herz unserer Mitmenschen öffnet, Vertrauen weckt und Freude schenkt. Mitgefühl und Hilfsbereitschaft sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Das Gefühl der Lebendigkeit hat eine derart starke Wirkung, daß wir erst jetzt wirklich wissen, was "Leben" in seiner unverfälschten, ursprünglichen Form bedeutet.

1 bis 2 (von insgesamt 2)